Vorsorgen heißt: "Sicherheit vor Sorge stellen"

Manche haben immer nur Schwein. Aber das sind ganz wenige.

immernurschwein2Manche verdrängen den Gedanken, daß Ihr Leben aus dem Ruder laufen könnte.
Die Meisten aber - die Verantwortungsbewussten - treffen Vorsorge, daß es Ihnen und Ihrer Familie
- entsprechend den gegebenen finanziellen Vorsorge-Möglichkeiten - in allen Phasen ihres Lebens
lebenswert gut geht.

Der Staat, in dessen Hände wir unser Leben manchmal gerne legen möchten,
verweigert nach und nach jede Garantie.
Sozialsystem, Gesundheitssystem, Vollbeschäftigung – vieles ist in Frage zu stellen.

Je früher wir beginnen, Vorsorge zu treffen, umso kostengünstiger erkaufen wir uns eine spätere Leistung und umso höher fällt diese später aus.

Daher dreht sich hier alles um Vorsorge in jeder Form: von Sparformen, die wir vorsorglich beginnen über die Zeit, während wir im Berufsleben stehen, bis hin zum wohlverdienten Ruhestand; und sogar darüber hinaus.

Aber:
Selbst, wenn wir “schon reichlich spät dran sind” mit unseren Gedanken an Vorsorge,
gibt es immer noch sinnvolle und leistbare Möglichkeiten . . .

Wir kennen diese. Fragen sie uns – lassen Sie  uns darüber reden !